ASKLEPIOS Fachklinikum Brandenburg

Klinik in Brandenburg an der Havel

Asklepios wurde im Jahr 1985 gegründet und ist heute mit rund 170 Einrichtungen und 67.000 Mitarbeitern ein führender digitaler Gesundheitskonzern in Deutschland.

In über 100 Jahren gewachsenes Zentrum moderner Nervenheilkunde und mit über 650 Betten das größte psychiatrisch-neurologische Krankenhaus im Land Brandenburg.

UNSER LEITBILD: MENSCH, MEDIZIN, MITVERANTWORTUNG

An erster Stelle steht das Wohlergehen der Menschen, die sich uns anvertrauen bzw. uns anvertraut werden. Jede Patientin und jeder Patient findet hier auf sie persönlich abgestimmte Hilfe in ihrer individuellen Erkrankung. In unser Klinikum beeinflussen sich die medizinischen Fachgebiete Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Neurologie gegenseitig positiv. Stationäre, teilstationäre und ambulante Angebote greifen ineinander.

Unsere Qualität ist Ihr Anspruch

Als akademisches Lehrkrankenhaus der Charité ist das Klinikum seit Herbst 1999 an der Ausbildung von Studenten der Humboldt-Universität zu Berlin beteiligt. Das Klinikum besitzt die volle Weiterbildungsermächtigung für die Facharztausbildung der Fächer Neurologie, Psychiatrie und Kinder-und Jugendpsychiatrie.

Tradition seit über 100 Jahren

Die Geschichte des heutigen Asklepios Fachklinikums Brandenburg begann als provinziale Heil- und Pflegeanstalt, erbaut ab 1911 durch die Provinz Brandenburg. Die denkmalgeschützte Anlage im Pavillonstil befindet sich in einer weitläufigen Parklandschaft.