ACURA-Kliniken

Baden-Baden

Die ACURA Kliniken bieten an den Standorten Baden-Baden und Bad Kreuznach stationäre und ambulante Akutversorgung in den Indikationen Rheumatologie und Psychosomatik. Gemeinsam bilden unsere Akutkliniken das Deutsche Kompetenzzentrum für Rheumatologie und Autoimmunerkrankungen.

Die ACURA Kliniken in Baden-Baden bestehen aus der Akutklinik für Innere Medizin mit den Schwerpunkten Rheumatologie (Rheumazentrum) und der Akutklinik für Psychosomatik. Beide Kliniken sind anerkannte Akademische Lehrkrankenhäuser des Universitätsklinikums Heidelberg. Die beiden ärztlichen Direktoren Prof. Dr. med. Fiehn und Prof. Dr. med. Eich sind Sektionsleiter und Lehrbeauftragte der Universität Heidelberg. Wissenschaftliche Forschung wird in den ACURA Kliniken groß geschrieben.

In den letzten Jahren konnte die führende Stellung als Akutklinik für Rheumatologie und Akutklinik für Psychosomatik weiter ausgebaut werden. So wurden die Akutkliniken unter die 50 besten Krankenhäuser Deutschlands gewählt. Die Auswertung erstellte eine große deutsche Publikumszeitschrift auf Basis von Klinikführern der Techniker Krankenkasse, der Helios-Kliniken sowie des Online-Portals weisse-liste.de. Auch bei Ausschreibungen für den Qualitätspreise erreichen die ACURA Akutkliniken regelmäßig sehr gute Ergebnisse.